Dr. Böhm® Isoflavon

Hormonelle Balance​

Mit etwa 40 Jahren beginnt die weibliche Umstellung im Zuge der Wechseljahre. In dieser Zeit um die Menopause kann das hormonelle Gleichgewicht gehörig durcheinandergeraten – was so manche Frau durch Hitzewallungen oder erhöhte Stressempfindlichkeit zu spüren bekommt.

Natürliche Gesundheits­­lösungen nur für Frauen

Weil Frauen besondere Herausforderungen zu meistern haben, brauchen sie besondere Lösungen. Solche, die dem Female Health Gedanken folgen und dem weiblichen Gesundheitsanspruch gerecht werden. Mit Dr. Böhm® gibt es in Deutschland die Gesundheitsmarke nur für Frauen: mit natürlichen Inhaltsstoffen, innovativen Kombinationen und ausgewogenen Dosierungen.

„Mein Leben ist immer im Wandel und das ist auch gut so. Die Kunst ist allerdings, auch wechselhafte Jahre ausgeglichen zu genießen.“​

Dr. Böhm® Isoflavon

Enthält sowohl Extrakte aus heimischem Rotklee als auch aus gentechnikfreiem Soja. Beide Pflanzen ergänzen sich optimal und decken die Varianten verschiedener Isoflavone ab. Das enthaltene Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei und unterstützt so die hormonelle Balance. Ergänzt wird das Spektrum der Inhaltsstoffe durch Nachtkerzenöl.

Einnahme:
Täglich 1 Dragee mit etwas Flüssigkeit nach einer Mahlzeit.
Auch zur Langzeiteinnahme geeignet.

  • Für Vegetarier geeignet
  • Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine
  • Nahrungsergänzungs­mittel
  • 60 Dragees, magensaftstabil
  • In Apotheken erhältlich, PZN 0451412

Wechseljahre: Typische Begleiterscheinungen

Während der Wechseljahre haben 70 bis 80 % aller Frauen wiederkehrende Hitzewallungen.* Häufig treten auch Schweißausbrüche und Unruhezustände, wie nervös bedingte Einschlafstörungen, auf. Viele Frauen sind in dieser Phase durch Schleimhautveränderungen auch häufiger mit Blasenproblemen konfrontiert.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

*https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/wechseljahre-was-gegen-hitzewallungen-vaginale-trockenheit-und-co-hilft-a-1264984.html, abgerufen am 11.07.2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Gelassenheit

Wenn der Alltag in Beruf, Haushalt und Familie hohe Wellen schlägt, lässt sich mit Gelassenheit und innerer Ruhe so manche Woge glätten.

Abwehrstärke

Der weibliche Körper hat einige sensible Bereiche, die ihn anfällig für Ausfälle machen. Doch Abwehrkräfte lassen sich unterstützen – natürlich.

Natürliche Ausstrahlung

Auf natürlichem Wege zu reiner Haut, glänzenden Haaren und schönen Nägeln: welche Frau wünscht sich das nicht? Schließlich tragen sie maßgeblich zu einem attraktiven Äußeren bei.